header

Stadtarchiv
Salzwedel

zurückliegende Veranstaltungen

Freitag, 12. Juli 2013: (URANIA Salzwedel)

+ „Don Ricardo, Salzwedel. – Zum 50. Todestag des Salzwedeler Geologen Prof. Dr. Richard Stappenbeck“

 

Sonnabend, 22. Juni 2013: (Ratssaal Seehausen)

8. Altmärkischer Romaniktag in Seehausen+ „Die „Diversarum artium schedula“ des Theophilus Presbyter – Ein Praxishandbuch für mittelalterliche Kunsthandwerker“

 

Donnerstag, 30. Mai 2013: (Alte Münze, IHK-Geschäftsstelle)

Hansesymposium (Ann-Mailin Behm, Hamburg; Steffen Langusch)

+ „Testamente in der Urkundensammlung des Stadtarchivs Salzwedel“

 

Mittwoch, 29. Mai 2013: (Danneil-Museum)

Tourismus-Dialog  zur diesjährigen Museums-Jahresausstellung „Salzwedel, die Altmark und das 18. Jahrhundert“ (Constanze Neuling, Ulrich Kalmbach, Steffen Langusch)

+ „Sie waren zwei und wurden eins – Das 18. Jahrhundert als Salzwedels Jahrhundert der Einheit“

 

Donnerstag, 25. April 2013:

14. Salzwedeler Archivabend (Steffen Langusch)

+ „Die größte Privatbibliothek des Mittelalters – 600 Jahre Bibliotheca Amploniana in Erfurt“

+ „Bedenke, daß Du ein Deutscher bist ... Zum Wirken des Alldeutschen Verbands in Salzwedel“

+ „Godehard Josef Ebers (1880-1953) – ein katholischer Rechtsgelehrter und päpstlicher Ehrenkämmerer aus Salzwedel“

 

Sonnabend, 13. Oktober 2012: (Hotel Union, Salzwedel)

Herbsttagung 2012 des Altmärkischen Vereins für vaterländische Geschichte zu Salzwedel

+ „Zur urkundlichen Ersterwähnung Salzwedels im Jahr 1112“

+ „Die Wurzeln meiner geschichtlichen Arbeit liegen sozusagen um das Neupervertor herum ... Friedrich Meinecke (1862-1954) und seine Beziehungen zu Salzwedel“

 

Sonnabend, 16. Juni 2012: (Ratssaal Seehausen)

7. Altmärkischer Romaniktag in Seehausen (mit Exkursion am Sonntag nach Salzwedel)

+ „Die historischen Hintergründe der diesjährigen 900-Jahrfeier von Salzwedel“

 

Sonntag, 3. Juni 2012: (Chor der Mönchskirche)

Vortrag zum Festwochenende „1112-2012 900 Jahre erste Erwähnung von Salzwedel“ bzw. 2. Kolloquium des Stadtarchivs Salzwedel

+ „Der letzte Salier, ein Herzog von Sachsen und die Ersterwähnung Salzwedels im Jahr 1112“

 

Donnerstag, 31. Mai 2012: (Danneil-Museum)

Begleitvortrag zur Ausstellung „Bürgerstolz – Salzwedeler Stadtjubiläen im 20. Jahrhundert“

+ „Urkunden zu Salzwedeler Jubiläen des 20. und 21. Jahrhunderts“

 

Sonntag, 28. August 2011: (Heilig-Geist-Kirche)

Bartholomäus-Markt der Hansischen Gesellschaft zu Salzwedel

+ „Zwei Epitaphe der Familie von der Schulenburg aus der Klosterkirche Dambeck“

 

Sonnabend, 9. April 2011:

Gedenkveranstaltung zum 100. Todestag von Wilhelm Zahn in Tangermünde

+ „Wilhelm Zahns Wirken für den „Altmärkischen Verein für vaterländische Geschichte zu Salzwedel““

 

Donnerstag, 27. Mai 2010:

13. Salzwedeler Archivabend (Steffen Langusch)

+ „Das unbekannte Jubiläum – 750 Jahre Augustiner-Chorherren in Salzwedel“

+ „Wohltäter im Verborgenen oder internationalistische Weltverschwörer? Zur Geschichte der Freimaurer in Salzwedel“

+ „Ein bedeutender brandenburgischer Archivar und Historiker aus dem Wendland – Gottfried Wentz (1894-1945)“

 

Donnerstag, 3. Dezember 2009:

12. Salzwedeler Archivabend (Arno Sommerfeld, Steffen Langusch)

+ „Salzwedels Beitrag zur Erleuchtung der Welt. Beziehungen zur Universität Leipzig“

+ „Zehntausend folgen oder mehr ... Zur Geschichte der größten Salzwedeler Familienstiftung“

+ „Historiker auf Reisen – Leben und Werk von Philipp Wilhelm Gercken (1722-1791)“

 

Mittwoch, 30. September 2009: (Danneil-Museum)

Begleitvortrag zur Ausstellung „Glaskultur in Norddeutschland“

+ „Bier und Kringel für die Armen. Essen und Trinken im mittelalterlichen Salzwedel“

 

Sonntag, 30. August 2009: (Heilig-Geist-Kirche)

Bartholomäus-Markt der Hansischen Gesellschaft zu Salzwedel

+ „Marktort Perver? – Geschichte und Hintergrund des Bartholomäus-Markts zum 450. Jubiläum seiner Ersterwähnung“

 

Mittwoch, 19. August 2009:

11. Salzwedeler Archivabend (Arno Sommerfeld, Steffen Langusch)

+ „Können Gesetze sexy sein? Zur Geschichte des Personenstandswesens in Salzwedel“

+ „Mein Freund der Baum – Salzwedeler Notizen zur Geschichte von Bäumen“

+ „Ein klassischer Schilderer der altmärkischen Heimat – Gymnasiallehrer und Schriftsteller Hermann Masius (1818-1893)“

 

Mittwoch, 8. Oktober 2008:

10. Salzwedeler Archivabend (Arno Sommerfeld, Steffen Langusch)

+ „Was ist das für ein Wetter heut’ ... – Zur Überlieferung extremer Wettersituationen in Salzwedel“

+ „Fromme Verwandtschaft und gefährliche Nachbarn – vom mühseligen Leben privater Burgbesitzer in Salzwedel“

+ „Konditormeister, Stadtführer, Stadtchronist – Zum Gedenken an William Stappenbeck (1882-1958)“

 

Freitag, 4. Juli 2008: (Heilig-Geist-Kirche)

Festvortrag Perverfest

+ „Salzwedels ältester Neuzugang – 100 Jahre Stadtteil Perver“

 

Sonnabend, 17., und Sonntag, 18. Mai 2008: (Mönchskirche)

LHB-Tagung „Kaufmannsstolz und Bürgerreichtum. Blütezeit altmärkischer Hansestädte“, u. a. am 18.5.2008:

+ „Salzwedel und die Hanse“(veröffentlicht in „Altmark-Blätter“, 19. Jg. 2008, Nr. 25+26 vom 21. und 28.6.2008, S. 97-102)

 

Mittwoch, 2. Januar 2008: (Gaststätte „Zur alten Scheune“, Lohteich)

Kultur-Stammtisch „Jour fixe“

+ „... und ein Poet dazu! – Gelegenheitsdichtung aus alten Salzwedeler Zeitungen“

 

Freitag, 16. November 2007:

9. Salzwedeler Archivabend (Arno Sommerfeld, Steffen Langusch)

+ „Zur andern Zeit hat sich das Element des Waßers vielmehr ... nutzbahr erweisen wollen“ (300 Jahre Gesundbrunnen in Salzwedel / Geschichte Salzwedeler Badestellen)

+ „Zum 80. Todestag von Prof. Karl Gaedcke (1853-1927)“

 

Dienstag, 20. Februar 2007: (Dachgeschoß der Stadt- und Kreisbibliothek)

8. Salzwedeler Archivabend (Kreismusikschule, Arno Sommerfeld, Steffen Langusch)

+ „Geschichte der Salzwedeler Bibliotheken“

+ „1743/44: Ein neuer Kantor der Altstadt wird gesucht“ (2 Briefe von Johann Sebastian Bach)(Bach-Briefe veröffentlicht in: „Bach-Jahrbuch“, hrsg. von Peter Wollny, 93. Jg. 2007, Leipzig 2007, S. 9-43)

 

Sonnabend, 28. Oktober 2006: (Gaststätte „Eisen-Carl“)

Herbsttagung 2006 des Altmärkischen Vereins für vaterländische Geschichte zu Salzwedel

+ „Die Urkunde König Ottos I. vom 24. August 956 und die Altmark“

 

Freitag, 31. März 2006:7. Salzwedeler Archivabend (Arno Sommerfeld, Steffen Langusch)

+ „Wohl dem, der nicht tritt auf den Weg der Sünder. – Die „Statuta oder Policey- und Stadt-Ordnungen dieser beyden Städte Saltzwedel“ von 1718“

+ „Zwei Salzwedeler und das weite Meer: Kapitänsfrau und Kap-Hoorn-Umseglerin Mathilde Elisabeth von Freeden geb. von Holleuffer / Meeresbiologe Prof. Dr. Ernst Hentschel“(biographischer Aufsatz unter dem Titel „Ein Meeresbiologe aus Salzwedel. Zum 130. Geburtstag von Prof. Dr. Ernst Hentschel am 25. Februar 2006“ in „Altmark-Blätter“, 17. Jg. 2006, Nr. 8, Sonnabend, 25.2.2006, S. 29-31)

 

Freitag, 25. November 2005:

6. Salzwedeler Archivabend (Arno Sommerfeld, Steffen Langusch)

+ „Sahnehäubchen fürs Archiv. Neue Erkenntnisse zur Salzwedeler Geschichte am Beispiel aktueller Schenkungen und Nachlässe“

+ Gymnasialdirektor Dr. Max Adler (1867-1937)

 

Freitag, 16., und Sonnabend, 17. September 2005:

LHB-Tagung „Musikkultur in Sachsen-Anhalt seit dem 16. Jahrhundert“, u. a. am 16.9.2005:

+ „Im Dienste der Stadt und der Kunst – Trompeter, Kunstpfeifer, Stadtmusikanten in Salzwedel“(veröffentlicht in: „Musikkultur in Sachsen-Anhalt seit dem 16. Jhd.“, Heft 42 der „Beiträge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts“, hrsg. vom Landesheimatbund Sachsen-Anhalt, Halle 2007, S. 82-91)

 

Mittwoch, 20. Juli 2005:

5. Salzwedeler Archivabend (Arno Sommerfeld, Steffen Langusch)

+ „Der Große Kaland zu St. Marien in Salzwedel und neue Urkunden zu seiner Geschichte im 14. Jahrhundert“

+ „Zum 125. Geburtstag von Prof. Dr. Wilhelm Fehse (1880-1946)“

 

Dienstag, 18. Januar 2005: (Gemeinderaum in der Neustädter Lateinschule)

4. Salzwedeler Archivabend (Arno Sommerfeld, Steffen Langusch)

+ „Die Soltquellensien – ein Fenster in Salzwedels Vergangenheit“ (Eine wichtige Handschrift zur Geschichte Salzwedels)

+ „... dieser treffliche Schulmann und Gelehrte“ (Christoph Wilhelm Beyer d. J. [1694-1749])

 

Sonnabend, 13. November 2004:

3. Salzwedeler Archivabend (Arno Sommerfeld, Steffen Langusch)

+ „Ein Sohn so vieler Tränen kann nicht verloren sein ...“ (1650. Geburtstag von Augustinus, Bischof von Hippo)

+ „... wo’s Volk für ganz geringes Geld die Bildung eimerweis’ erhält“ (Gründung der 1. Volkshochschule Salzwedels vor 85 Jahren)

 

Dienstag, 11. Mai 2004: (Stadt- und Kreisbibliothek)

Festveranstaltung 100jähriges Bestehen der Freydanckschen Villa

+ „Zur Geschichte der Familie Freydanck in Salzwedel“

 

Montag, 15. März 2004:

2. Salzwedeler Archivabend (Dr. Ernst Block, Arno Sommerfeld, Steffen Langusch)

+ „Leben und Werk von Prof. Dr. Friedrich Meinecke“ (zum 50. Todestag)

+ „Salzwedel und die Römer“

 

Mittwoch, 4. Februar 2004: (Stadt- und Kreisbibliothek)

Präsentation „Gefangenschaft – als Zwangsarbeiterin in Salzwedel“ von Nadeshda Dsjuba

+ „Zur Bearbeitung von Zwangsarbeiteranfragen im Stadtarchiv Salzwedel“

 

Freitag, 14. November 2003:

1. Salzwedeler Archivabend (Arno Sommerfeld, Steffen Langusch)

+ „Adolf Preuß: „O törichter Idealismus!““ (Salzwedeler Lehrer, Dichter und Heimatforscher Adolf Preuß [1902-1984])

+ „Fritz Reuter: „Eine Nacht und ein Freund in Salzwedel“

 

Sonnabend, 19. Mai 2001:

1. Kolloquium des Stadtarchivs Salzwedel zum Thema „Wiege Preußens im Altmärkerland – Salzwedel im Königreich Preußen 1701 bis 1871“

+ Ingelore Fischer: „Auswirkungen der preußischen Politik auf die Gewerbeentwicklung Salzwedels im 18. Jahrhundert“

+ Steffen Langusch: „Sie waren zwei und wurden eins – Das 18. Jahrhundert als Salzwedels Jahrhundert der Einheit“

+ Manfred Lüders: „Georg Heinrich Gerlach und seine Zeit“(Begrüßungsansprache und alle Referate in: „Preußische Wurzeln Sachsen-Anhalts“, Heft 25 der „Beiträge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts“, hrsg. vom Landesheimatbund Sachsen-Anhalt, Halle 2003, S. 164-216)

 

Sonnabend, 23., und Sonntag, 24. Oktober 1999: (Landratsamt, Sitzungssaal)

LHB-Tagung „Geschichte und Gegenwart der westlichen Altmark“

+ „Leben in Salzwedel im Dreißigjährigen Krieg – Spurensuche nach einer Krisenzeit“(im Protokollband, Heft 16 der „Beiträge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts“, hrsg. vom Landesheimatbund Sachsen-Anhalt, Halle 2000, S. 71-94)

 

Donnerstag, 23. September 1999: (Weimar, Kongreßhalle)

Vortrag auf der Sitzung der Fachgruppe 2 (Kommunalarchive) des Deutschen Archivtags

+ „Ein Puzzlespiel für Archivare – Zur Rekonstruktion kassierter Akten im Stadtarchiv Salzwedel“

 

Dienstag, 1. Juni 1999: (Mönchskirche)

Vortrag bei Festveranstaltung zur Restaurierung der Orgelempore durch Hiltrud Fritsche und zur Übergabe der Leineninstallation von Christamaria Meyer

+ „Die Mönchskirche im Jahrhundert der Reformation“ (Innenausstattung aus dem 16. Jhd.)

 

Sonnabend, 29. April 1995: (Gemeinderaum in der Neustädter Lateinschule)

Vortrag vor dem Altmärkischen Verein für vaterländische Geschichte zu Salzwedel

+ „Danneil und Diplomatik. Zur Urkundenforschung in Salzwedel“(überarbeitet unter dem Titel „Zu Urkundenverlusten im Stadtarchiv Salzwedel“ im 71. Jb. AVVG (1996), S. 196-221)

 

© 2017 Hansestadt Salzwedel