logo

Termine im Überblick

Veranstaltungen

knappstein hp
24
Oktober
2019

"Knappstein singt Knef"

im Rahmen des 24. Altmärkischen Musikfests

 


„Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheh´n“ sang Charlotte Knappstein, als sie in der Rolle der schwedischen Diva Zarah Leander Furore machte. Jetzt überzeugt die Künstlerin mit dem rauchigen Timbre in der Stimme in Chansons, Moderationen und Theaterszenen als Hildegard Knef und Torsten Urban begleitet sie beseelt an der Gitarre.
Es swingt und groovt, wenn das sympathische Duo mit diversen Instrumenten die zeitlosen Songs der Knef neu interpretiert.
Gelobt wurde immer wieder staubtrockener Humor und Berliner Witz von Hildegard Knef: „Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben. Ich laufe jeden Tag Amok!“. Die Fans blieben ihr bis zuletzt treu, die Knef bis zu ihrem Lebensende eine neugierige, dem Leben zugewandte, außergewöhnlich und großartige Künstlerin. Sie erfand sich immer wieder neu und blieb sich doch treu. Nach dem Erfolg ihrer Platte mit dem Lied „Rote Rosen“ mit der Rockgruppe Extrabreit ließ sie verlauten „Kinder, jetzt bin ich als Rocktante unterwegs!“
Neben Chansons der Knef hören die Zuschauer auch Songs von Cole Porter, Kurt Weill und Texte von Tucholsky. (Quelle: Eventim.de)

 

Reservierte Karten sind bis zum 17.10.19 abzuholen.
Nicht abgeholte Karten gehen zurück in den Verkauf.

Be
ginn

19:30 Uhr

(Einlass: 19 Uhr)

Preis 5 Euro
Bibliothek

Vor dem Neuperver Tor 2

29410 Hansestadt Salzwedel

+49 3901 83440

© 2019 Hansestadt Salzwedel
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in der
Datenschutzerklärung.