header

Ausstellungen

aktuelle Ausstellung

Ausstellungen Rückschau

27. Juli bis 02. September 2012

Theben - eine Kapelle für St. Mauritius

von Kaneem Smith

 

Besichtigung: Di - So 13:30 - 16:30 Uhr
Eintritt frei
theben

Kaneem Smith ist eine afroamerikanische Künstlerin, die sich in ihrer Kunst intensiv mit der afrikanischen Mythologie auseinandersetzt. Sie lebt in den USA und hat in Houston studiert. Anlässlich eines Studienaufenthalts in Hilmsen und Salzwedel hat sie unter anderem den Magdeburger Dom besucht und dort den heiligen Mauritius, einen schwarzen Heiligen, entdeckt.

 

Ihre Kunstinstallation in der Mönchskirche beruht auf dem Mythos des heiligen St. Mauritius. Die großangelegte Installation ist aus Jutesäcken zusammengenäht und als "Kathedrale in der Kathedrale" konzipiert. Die, von Kaneem Smith gefertigte sakrale Installation ist ein Raum im Raum und füllt den Chor der Mönchskirche nahezu aus.

 

Sie erzeugt einen geradezu omnipräsenten Raumeindruck, der durch die Offenheit und Luftigkeit der Installation im Zusammenspiel des Lichtes, das über den Tag hinweg in die Mönchkirche fällt, zu wechselnden Stimmungen des Betrachters führt. Der Ausstellungsbesucher betritt erst die alte Franziskanerkirche, um dann in ihr einen vollkommen neuen Raum zu betreten.

 

theben-01theben-02theben-03theben-04theben-05theben-06theben-07theben-08theben-09theben-10theben-11theben-12theben-13theben-14theben-15theben-16theben-17theben-18

© 2017 Hansestadt Salzwedel