bild-1 bild-2 bild-3 bild-4

Terminübersicht

maskenball

09
Februar
2017

Ein Maskenball

Oper von Guiseppe Verdi

Nordharzer Städtebundtheater

Oper in drei Akten
Libretto von Antonio Somma
nach dem Drama "Gustave III. ou le bal masqué" von Eugène Scribe
Musik von Giuseppe Verdi


Anlässlich eines im Hause des Bostoner Gouverneurs Riccardo ausgerichteten Maskenballs plant eine Gruppe von Verschwörern ein Attentat auf den Hausherren. Renato, loyaler Sekretär, Ratgeber und enger Freund des Gouverneurs, hält es für seine Pflicht, Riccardo über das geplante Mord-Komplott zu informieren. Doch dieser schlägt alle politischen Warnungen in den Wind. Seine Gedanken kreisen vielmehr um Amelia, deren Namen er auf der Liste der abendlichen Ballgäste findet. Dass er ihr, Renatos Ehefrau, in einer heimlichen Liaison leidenschaftlich den Hof macht, weiß nur das Objekt der Begierde – Amelia selbst. Diese ist sich der schwierigen Ambivalenz ihrer Gefühle bewusst. Verzweifelt erbittet sie von der Wahrsagerin Ulrica ein Zaubermittel gegen ihre unerfüllte Sehnsucht für Riccardo. Als auch der Gouverneur bei Ulrica erscheint, prophezeit sie ihm den baldigen Tod, denn der nächste, der ihm die Hand reiche, werde sein Mörder sein. Es ist Renato, der Riccardo per Handschlag begrüßt. Welche leidenschaftliche Dimension die Beziehung zwischen Amelia und Riccardo mittlerweile kennzeichnet, offenbart sich dem ahnungslosen Renato erst bei einer nächtlichen Rettungsaktion, einem erneuten Freundschaftsdienst für Riccardo. Jetzt ist der Schleier gelüftet und das unausweichliche Verhängnis nimmt seinen Lauf.

 

Be
ginn

19:30 Uhr

Ein
lass
18:30 Uhr
Preis

25,00 €

Ort Kulturhaus
Vorverkauf

Tourist-Information Salzwedel

Neuperverstrasse 29

29410 Hansestadt Salzwedel

+49 3901 422438

tickets-klein
Ticket sichern
 
 
 
© 2018 Hansestadt Salzwedel