bild-1 bild-2 bild-3 bild-4

Terminübersicht

haensel
01
Dezember
2017

Hänsel und Gretel

Märchenballett von Can Arslan

Nordharzer Städtebundtheater

Märchenballett von Can Arslan
nach den Brüdern Grimm
Musik von Basti Bund


„Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald“ – die uralte, von den Brüdern Grimm aufgeschriebene Geschichte hat Kinder seit Generationen begleitet und in ihren Bann gezogen. Geheimnisvoll und spannend erzählt das Märchen von zwei Geschwistern, die von ihren Eltern allein gelassen werden und trotzdem mutig ihren Weg gehen, die in Gefahr füreinander einstehen und so zu sich selbst finden. Der Wald steht für die Herausforderungen des Unbekannten und Fremden, die Hexe und ihr Knusperhäuschen für die existentiell bedrohlichen Verlockungen der Erwachsenenwelt, denen es auf kreative Weise zu widerstehen gilt: Am Ende wird das Böse einfach in den Ofen gesteckt.
In enger Zusammenarbeit mit dem Komponisten Basti Bund, der – wie bereits 2016 bei „Alice im Wunderland“ – für das neue Märchenballett wieder eine sehr abwechslungsreiche Ballettmusik beisteuert, steht für Can Arslan bei dieser Produktion im Fokus, seine Sicht auf die Abenteuer von Hänsel und Gretel als fantasievolles Tanztheater für die ganze Familie zu erzählen.

 

Be
ginn

19:30 Uhr

Ein
lass
18:30 Uhr
Preis

37,00 €

Ort Kulturhaus
Vorverkauf

Tourist-Information Salzwedel

Neuperverstrasse 29

29410 Hansestadt Salzwedel

+49 3901 422438

tickets-klein
Ticket sichern
 
 
 
© 2017 Hansestadt Salzwedel